info@netzwerk-physiotherapie-in-lippe.de

header1

Pädiatrie

Die Behandlungsmethoden in der Physiotherapie im Bereich Pädiatrie
Die in der Pädiatrie tätigen Physiotherapeuten zeichnen sich durch Zusatzqualifikationen aus, die Ihnen ermöglichen, als spezialisierte Kinder- und Jugendphysiotherapeuten zu arbeiten.

Folgende Behandlungsmethoden werden neben der klassischen Physiotherapie/Krankengymnastik angeboten:

  • Vojta für Kinder
  • Bobath für Kinder
  • PNF
  • Orofaciale Regulationstherapie und Neuromotorische Entwicklungstherapie nach Castillo Morales und Brondo
  • Atemtherapie (z.B. nach J. Chevaillier, Asthmatraining)
  • Affolter Konzept (Therapie zur Behandlung von Wahrnehmungsstörungen bei Patienten mit Hirnschädigungen)
  • Manuelle Therapie
  • Craniosakrale Therapie
  • Kinderrückenschule
  • funktionelle Skoliosebehandlung nach Popp und Tomaschewski
  • Dreidimensionale manuelle Fußtherapie nach Frau Zukunft - Huber
  • Schienenversorgung und Gehschule nach Prof. A. Ferrari
  • Babymassage
  • Feldenkrais

 
Zusätzliche fachübergreifende Qualifikationen:

  • EFIB – Konzept (Entwicklungsfördernde Familienzentrierte Individuelle Betreuung Früh- und Neugeborener)
  • Kinästhetik infant handling

 
Verfahren der Befunderhebung:

  • Entwicklungsbeurteilung
  • Lagereaktionen nach Vojta
  • General Movements (frühkindliche neurologische Funktionsdiagnostik)
  • Daily life activity
  • Muskeltest
  • Gelenkstatus
  • GMFM (Gross Motor Function Measure)
  • Befund „Manuelle Therapie“
  • Atembefund
  • 6 – Minuten – Gehtest

 
…wir hoffen dass Ihr Kind und Sie sich gut bei uns aufgehoben fühlen!

Das Netzwerk

ist eine Interessengemeinschaft in Ostwestfalen-Lippe

>>mehr Infos

Unterstützt die Initiative Therapeutenkammer NRW

>>zur Homepage

Kontakt

Telefon : 05261 / 9 88 26 50

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.netzwerk-physiotherapie-in-lippe.de

Ansprechpartner

Frank Thilo Niemann
Telefon : 05261 / 9 88 26 50