info@netzwerk-physiotherapie-in-lippe.de

header2

Welche Ziele verfolgt die Physiotherapie?

Auf einen Nenner gebracht, bemüht sich die Physiotherapie darum, Körperfunktionen wie Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer möglichst vollständig wiederherzustellen. Sollte dieses Ziel nicht erreicht werden können, so wird zumindest ein für den Patienten bestmögliches Ergebnis angestrebt.

Physiotherapeuten können oder sollen bei der Behandlung eines Patienten die anderen Maßnahmen unterstützen, zum Beispiel die ärztliche Therapie (Spritzen oder Tabletten, eventuell auch Akupunktur) zur Schmerzlinderung. Die Sporttherapie – sie wird ebenfalls von Physiotherapeuten und / oder Diplomsportlehrern durchgeführt – widmet sich vor allem dem Kraft- und Ausdauertraining an Fitnessgeräten und arbeitet mit physiotherapeutischen Mitteln.
 
Das “zentrale” Mittel der Physiotherapeuten heißt Bewegung: Das kann die aktive Bewegung des Patienten (einschließlich der Atmung) oder die passive Bewegung durch den Therapeuten selbst sein (optimal, wenn die Eigenaktivität des Patienten die Tätigkeit des Physiotherapeuten wieder Schritt für Schritt ablöst). Dazu kommen noch ergänzende Maßnahmen wie Massagen und physikalische Anwendungen, etwa Kälte- und Wärmetherapie (Fango, Rotlicht, Eis), Hydro- bzw. Wassertherapie und nicht zuletzt auch die Inhalationstherapie.

Das Netzwerk

ist eine Interessengemeinschaft in Ostwestfalen-Lippe

>>mehr Infos

Unterstützt die Initiative Therapeutenkammer NRW

>>zur Homepage

Kontakt

Telefon : 05261 / 9 88 26 50

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.netzwerk-physiotherapie-in-lippe.de

Ansprechpartner

Frank Thilo Niemann
Telefon : 05261 / 9 88 26 50